smallPART: videogestütztes Lernen

Videogestütztes Lernen mit smallPART

Mit der Anwendung smallPART erhält EGroupware eine Erweiterung zum videogestützten Lernen & Lehren. Das Tool entstand aus einer Kooperation von Arbeitsgruppen der Universität Tübingen und der TU Kaiserslautern. Die Weiterentwicklung und Integration in EGroupware erfolgt im Rahmen einer aktuellen Zusammenarbeit zwischen der TU Kaiserslautern (Prof. Dr. Christoph Thyssen und Arash Tolou) und EGroupware.  Ziel ist die Schaffung einer wissenschaftlich fundierten Lernplattform in EGroupware. Die Kooperation ist auf mindestens drei Jahre ausgelegt.

smallPART ist eine Anwendung bei der Sie direkt “im Video” lernen können. Dabei können SchülerInnen oder Studierende direkt im Video Fragen stellen oder ein Feedback geben. Sie werden innerhalb des Videos durch den Lernprozess geführt.  Es gibt vielfältige Anwendungsmöglichkeiten zum Lernen und Lehren mit smallPART.

Webinaraufzeichnung zu smallPART vom 14. Mai 2020

SmallPART Anwendung
Kommentar mit Markierung

Was steckt hinter 

selfdirected media assisted learning lectures & Process Analysis Reflection Tool

Selbstgesteuerte mediengestützte Lernvorträge & Reflexions-Tool zur Prozessanalyse

Die Bedienung ist sehr einfach: Kurs anlegen, Video einfügen und Aufgabe beschreiben. Die Lernenden im Kurs sehen das Video und die Aufgabenstellung.
Sie kommentieren mit einem Klick im ablaufenden Video mit Farbcode Grün, Rot, Weiß. Die Lehrenden sehen alle Kommentare, können diese beantworten und freigeben.

Entgegen herkömmlichen Lernplattformen findet Lernen also direkt mit / in dem Video statt und nicht nur in Form einer Textanalyse zu dem Video.

Anwendungsbereiche

Anwendungsszenario 1: Interaktives Vorlesungs- oder Einführungsvideo
  • Lernende stellen Fragen zu Videozeitpunkten in Form von rot markierten Kommentaren
  • Lehrende bearbeiten & beantworten die Kommentare und setzen Sie dann auf grün
  • Lehrende entscheiden ob Kommentare für alle sichtbar sind, zum Beispiel zur Nutzung der Lernerfahrungen der Anderen

Vorteil: Einfache Bedienung und guter Überblick, damit offene Fragen schnell gefunden und beantworten werden

Anwendungsszenario 2: Analyse zu Prozessen z.B. Arbeiten im Labor, Gerätebedienung oder Fahrschulsituation …
  • Videographie von Prozessen und Abläufen
  • Ergänzung des Videos über Lehr-Kommentare zu konkreten Zeitpunkten
  • Einbindung von Fragen / Beobachtungsaufgaben zu Videosituationen und / oder Hinterlegen von Markierungen im “Bild”, um Bildbereiche hervorzuheben
  • Lernende antworten über Kommentare, Re-Tweets oder markieren im Video relevante Elemente zum Beispiel Gefahrenquellen, Personen oder Bedienelemente

Vorteil: Automatisierung und Prozessanalyse mit einfacher Lernmöglichkeit & Feedback

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum ist Lernen mit Videos immer wichtiger?

Lernvideos erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sowohl unter den Schülern, als auch unter den Lehrern und Dozenten.

  • Video-Lernen lässt sich einfacher konsumieren, als lange Erklärungen zu lesen
  • Anderes Format für die Informationsaufnahme und eine gelungene Abwechslung zu normalen Unterrichtseinheiten
  • Komplexe Themen können einfach aufbereitet und erklärt werden
  • Lernen mit smallPART ist interaktiv, spricht mehrere Sinne an und nutzt Feedback

Webinar zu smallPART

Sehen Sie sich die Funktionen von smallPART in EGroupware in der Webinaraufzeichnung vom 14.05.2020 an.

Falls Sie noch weitere Fragen zur Verwendung oder der Funktionsweise von EGroupware haben, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt mit EGroupware starten

EGroupware ist erhältlich als Cloudlösung in unserem deutschen Rechenzentrum oder als Installationspaket für Linux-Umgebungen im lokalen Netzwerk.

Weitere Informationen zu Installationsvarianten finden Sie im Bereich Support und Download. Installationsanleitungen für UCS finden Sie im Bereich Univention.

Mit den intergrierten Jitsi Videokonferenzen der Groupware bieten Sie Ihrem Team ein optimales Kommunikations-Tool. Testen Sie die Home-Office Funktionalitäten, sowie die EGroupware Module für E-Mails, Gruppenkalender,  Projektmanagement  jetzt kostenfrei!