ZBT GmbH

Als anwendungsorientiertes, unabhängiges Tochterunternehmen der Universität Duisburg unterstützt das ZBT die Entwicklung der Brennstoffzellenindustrie mit dem Ziel, den Markteintritt von Brennstoffzellen zu erreichen. Bereits seit 2005 nutzen wir die EGroupware Enterprise Line (EPL) in unserem Unternehmen. Alle 80 Angestellten sowie 20 weitere Kollegen der Uni Duisburg sind als User integriert, speziell die Letzteren arbeiten ausschließlich mit dem Kalendermodul.

Die Entscheidung fiel auf die EPL, da sie fast identisch mit unserer hauseigenen Vorgängersoftware ist, die unseren Ansprüchen nicht mehr gewachsen war. Die Migration der Daten war sehr einfach möglich, was eine enorme Arbeitserleichterung für uns bedeutete. Upgrades und das Hosting der Daten werden durch das EGroupware Team vorgenommen, da der Server outgesourct wurde. Das spart uns Zeit und Aufwand, sowie die Anstellung von EDV-Fachkräften im eigenen Haus. Die EPL ist eine sehr flexible Software, die individuell auf die Bedürfnisse und Berechtigungen eines jeden Users konfigurierbar ist. Sie kann standortunabhängig genutzt werden, ist äußerst stabil und alle User arbeiten auf der gleichen Datenbasis.

ZBT
Mit dem Support, den wir nur selten benötigen, sind wir sehr zufrieden. Bei guter Erreichbarkeit schafft das freundliche EPL-Support Team schnelle, kompetente Abhilfe bei Störungen.

www.zbt-duisburg.de/das-zbt/

Andreas Lehmann, Netzwerkadministrator, ZBT GmbH