EGroupware Download, Installation und Skills

Installationsanleitung

Release Notes

EGroupware Download

EGroupware im Univention App Center

EGroupware im Univention App Center

Kleinunternehmen

  • Alle erforderlichen Systemkomponenten sind auf einem Server installiert. Root Rechte sind für den Server erforderlich.
  • 8 GB physikalischer Speicher und 50 GB Festplattenspeicher für die Datenbank (1-2 GB) und das Dateisystem sind ausreichend für den Start.
  • Empfohlenes Betriebssystem ist das jeweils aktuellste Linux 64 Bit aus der oben genannten Liste mit mindestens PHP 5.5.
  • Keine Client Installation erforderlich, es wird nur ein aktueller Webbrowser wie Firefox, Safari oder Chrome benötigt. IE ist ebenfalls einsetzbar.

Großunternehmen

  • Die erforderlichen Systemkomponenten sind auf mehrere Server verteilt: Webserver, Datenbankserver, Mailserver, LDAP-Server für das Identity Management u.a.
  • Datenbankgröße und Dateisysteme entsprechend des Bedarfs.
  • Empfohlenes Betriebssystem ist das jeweils aktuellste Linux 64 Bit aus der oben genannten Liste mit mindestens PHP 5.5.
  • Keine Client Installation erforderlich, es wird nur ein aktueller Webbrowser wie Firefox, Safari oder Chrome benötigt. IE ist ebenfalls einsetzbar.

Hochleistungsinstallation (große Anzahl gleichzeitiger Anmeldungen)

  • Die erforderlichen Systemkomponenten sind auf mehrere Server verteilt: Webserver, Datenbankserver, Mailserver, LDAP-Server für das Identity Management u.a.
  • Als Webserver kommt nginx zum Einsatz, der auch als Cluster-Lösung implementiert werden kann und damit Skalierbarkeit gewährleistet.
  • Anstelle der MySQL Datenbank kommt MariaDB zum Einsatz.
  • Keine Client Installation erforderlich, es wird nur ein aktueller Webbrowser wie Firefox, Safari oder Chrome benötigt. IE ist ebenfalls einsetzbar.
  • Für die EGroupware Vollversion EPL steht ein Spezial-Installationspakete für Hochleistungsinstallationen zur Verfügung.

 

Installationsoptionen

Datenbanken

  • MariaDB, MySQL

Webserver

  • Apache, nginx

Mail

  • Dovecot
  • Cyrus
  • Postfix

Authentifizierung

  • Zentrale Authentifizierung über LDAP oder ADS – EGroupware, Mail, etc.
  • PAM, HTTP, NTLM, Linux Passwd ist möglich
  • Für „Stand-alone“ EGroupware Installationen – DB und Webserver – Authentifizierung über SQL (default)
  • Zentrale Benutzerverwaltung mit EGroupware und LDAP

Sicherheit

  • OpenSSL, Blowfish Passwort Hashing als Default, jedes Web Zertifikat kann installiert werden (z.B. CaCert, Digicert, Thawte, StartSSl, eigene Zertifikat Authority etc.).

 

Erforderliche Kenntnisse für die Administration

Server

  • Linux Server Installation und Administration
  • Web Server Installation und Administration
  • IMAP, Postfix

EGroupware

  • EGroupware Setup
  • Datenbank Administration
  • EGroupware Administration
  • PHP