Features – Allgemein

EGroupware Allgemeine Features

Mit dem gesamten Team ortsunabhängig in Echtzeit auf denselben, aktuellen Datenbestand zugreifen: EGroupware ist die intelligente Art, Kommunikation und Geschäftsprozesse zentral zu managen. Wie komplex Ihre Teamstrukturen und Ihr Workflow auch sein mögen: EGroupware verschafft Ihnen die Einfachheit und Transparenz, die Sie von professioneller Unternehmenssoftware erwarten.

 

Nutzungskonzepte und Visualisierung

  • Drag und Drop innerhalb und zwischen den Modulen sowie von und zum Desktop (browserabhängig).
  • Rechtsklick Kontextmenüs und Toolbars vergleichbar mit gewohnten Arbeitsroutinen von Desktop-Software.
  • Baumansichten mit Kontextmenüs sowie Drag und Drop im E-Mail Modul.
  • Dynamisches Scrollen in Listen ohne Seitenumbrüche (Paginierung).
  • Flexibles Spaltenmanagement in Listen: Einschalten und Ausschalten von Spalten. Dynamische Anpassung entsprechend der Bildschirmbreite.
  • Favoriten: Filter und Sortierungen können als Favoriten gespeichert werden, um auf Knopfdruck beliebige Ansichten zu erzeugen und schnell durch große Datenbestände zu navigieren.
  • Präferenzen/Einstellungen: auf Benutzer-, Gruppen- oder der administrativen Ebene werden das Aussehen und Verhalten einzelner Module oder EGroupware als ganzes gesteuert.
  • Kategorien bringen Struktur und Ordnung in die gespeicherten Informationen. Mittels persönlicher, Gruppen oder globaler Kategorien kann in den einzelnen Modulen effizient gefiltert und recherchiert werden.
  • „Mit Hilfe von benutzerdefinierten Felder in den einzelnen Modulen, können die für Geschäftsprozesse relevanten Daten einfach zusätzlich gespeichert und Workflows definiert werden.
  • Eingabemasken werden durch das EGroupware Templatesystem an individuelle Anforderungen hinsichtlich des Aussehens, der Feldanordnungen und der erforderlichen Funktion angepasst.
  • Linking: Informationen können beliebig verlinkt und in Beziehung gebracht werden. Die Verlinkung ist die Grundlage für die CRM Funktion, das Projektmanagement und viele weitere Anwendungsbeispiele.
  • Zeitzonen, Länder und Sprachen können individuell für die Benutzer einstellt werden. Das Anwenderinterface ist multilingual (abhängig vom erreichten Übersetzungsgrad).
  • Die globalen anwendungsübergreifenden sowie modulinternen Suchfunktionen zeigen Zusammenhänge und sind die Voraussetzung für das effiziente Wissens- und Informationsmanagement mit EGroupware.

Administration, Sicherheit und Datenschutz

  • Umfangreiches Benutzer- und Gruppen-Management
  • Hochentwickeltes und detailliert gestaltbares Zugriffsrechte-System mit Rechte-Recherchesystem.
  • Flexibles Passwort Management auf Basis aktueller Verschlüsselungsstandards.
  • Datenhistorie und Lösch-Airbags in den Hauptmodulen.
  • Datei-Versionierung im File Management Modul
  • ActiveDirectory Integration für Windows Domänen und LDAP für die einfache Integration von EGroupware in vorhandene Authentifizierungs-Systeme.

Datenaustausch und Synchronisation

  • Datensynchronisation mit mobilen Endgeräten und Desktop Clients mittels der Kommunikationsprotokolle CalDAV, CardDAV, WebDAV und Active Sync.
  • ActiveSync Provisioning für das Mobile Device Management.
  • Umfangreiche Import und Exportfunktionen mittels vordefinierter Widgets und Wizards, für die einfache Gestaltung eigener Austausch-Profile. Automatisierung durch zeitgesteuerte Imports/Exports als Schnittstelle zu führenden oder nachgelagerten Verfahren.
  • Individuelle Gestaltung von Vorlagen und Formularen für die Druckausgabe aus EGroupware. Serienbriefe, Protokolle, Zeitnachweise, Angebote und Berichte können beliebig aus den EGroupware Daten erzeugt werden.